Erstausstattung

Erstausstattung fürs Baby: Wann kaufe ich was?

BABY, Erstausstattung

Mit dem positiven Schwangerschaftstest beginnt für Eltern eine spannende Zeit der großen Veränderungen. Der Babybauch wächst, ein Name muss gefunden werden und außerdem stellt sich die Frage, was an Erstausstattung benötigt wird.

Damit ihr euch in Ruhe auf euer Baby freuen könnt und euch nicht unnötig lange den Kopf zerbrechen müsst, was auf der Einkaufsliste landen soll, haben wir in der mum 25 einen Schwung stilvoller Produkte zusammengestellt. Egal ob ihr eher sportlich unterwegs seid, ob ihr Wert auf Nachhaltigkeit legt oder den urbanen Stil liebt: Wir haben für jeden Geschmack die passende Erstausstattung fürs Baby.

36-37- Erstausstattung

 

Damit ihr wisst, wann welche Anschaffungen anstehen, gibt unser Zeitplan eine grobe Orientierung:

Während der Schwangerschaft

6. Monat

Wenn es ein ganz bestimmtes Kinderwagenmodell in der Lieblingsfarbe sein soll, müsst ihr mit bis zu zehn Wochen Lieferzeit rechnen.

8. Monat

Auch bezüglich des Bettchens sind Lieferzeiten von etwa sechs bis acht Wochen die Regel. Jetzt ist die Entscheidung fällig: Bettchen, Wiege oder Stubenwagen? Die Matratze sollte einige Wochen auslüften, bevor das Baby darauf schläft. Soll eine Wickelkommode angeschafft werden, ist jetzt die Zeit dafür. Ansonsten lassen sich auch Arbeitsplatte oder Waschmaschine mithilfe einer einfachen Wickelauflage umfunktionieren.

9. Monat

So langsam wird es ernst: Jetzt könnt ihr nach und nach alles besorgen, was ihr im Krankenhaus und in den ersten Wochen daheim braucht. Wichtig ist zum Beispiel eine Babyschale für die Autofahrt von der Klinik nach Hause. Für die ersten Wochen mit Baby sollte Folgendes bereitstehen:
– zwei Schlafsäcke
– eine Spieluhr
– zwei bequeme Still-Tops (richtige Still-BH’s erst anschaffen, wenn sich der Milchfluß ein paar Wochen nach der Geburt reguliert hat)
– Stilleinlagen
– Stillkissen
– 6 Wickelbodys
– 3 Schlafanzüge
– 5 Paar Erstlingssocken
– 4 Oberteile (Jäckchen, Pullis oder Shirts)
– 4 bequeme Hosen mit weichem Bund
– eine Mütze für drinnen, in der kalten Jahreszeit auch Handschuhe, Mütze und Jacke für draußen
– Windeleimer
– Babyfon (je nach Beschaffenheit ihrer Wohnung)
– Babybadewanne oder Badeeimer
– 2 Badehandtücher mit Kapuze
– Wundcreme
– eine Packung Newborn Windeln
– Waschlappen zum Reinigen des Windelbereichs mit Wasser

Nach der Geburt

In den ersten Tagen

Während Mama und Baby noch im Krankenhaus sind, kann der frischgebackene Papa schon einmal einen größeren Vorrat an Windeln und Feuchttüchern kaufen gehen. Aber Vorsicht: aus der allerersten Größe ist euer Baby schneller rausgewachsen, als ihr denkt! Auch praktisch: ein Windelabo, dass man flexibel anpassen kann.

Einen Monat nach der Geburt

Wer sein Baby oft und gerne trägt, für den ist eine Babytrage ideal. Ob ihr mit einem Tragetuch oder einem Carrier besser zurechtkommt, zeigt ein Praxistest.

Drei Monate nach der Geburt

Auch wenn die meisten Babywippen laut Hersteller schon für Neugeborene freigegeben sind, sollte das Baby in den ersten Lebensmonaten nur in Ausnahmefällen in der Wippe liegen, da der Druck auf die noch weichen Lendenwirbel zu groß ist. Ab einem Alter von etwa drei Monaten haben Babys Spaß am Beobachten ihrer Umgebung, sodass die Anschaffung einer Wippe sinnvoll ist. Und: Sobald Beikost gegeben wird, kann das Baby in der Wippe gefüttert werden.

Fünf Monate nach der Geburt

Sobald das Baby selbstständig sitzt, kann es in einem Hochstuhl die Mahlzeiten am Tisch einnehmen. Auf manche Modelle lassen sich Babysitze montieren, sodass Hochstühle auch schon früher für Babys geeignet sein können.

Sechs Monate nach der Geburt

Als Alternative zum Kinderwagen kann nun auch ein Buggy eingesetzt werden. Er ist leichter und wendiger, aber auch weniger komfortabel. Viele Modelle verfügen über eine Liegeposition, sodass sie theoretisch schon ab der Geburt genutzt werden können.

Reichlich Inspiration an Erstausstattung, die das Baby in den ersten Monaten braucht, gibt es in der neuen mum 25. Weitere Themen aus dem Heft findet ihr hier.

Foto Slider: Eva Katalin / istock
Foto Teaser: mallmo / istock

Unsere Magazine

LUNA NR. 69

Endlich Ferien!

Lässig durch den Sommer mit cooler Bademode, frechen Animal-Prints und tollen Looks für Familienfeier, Picknick und Co.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 29 + Extraheft

Die große Daddy Ausgabe!

Perspektivwechsel – Wir lassen in unserem Daddy-Special die Väter zu Wort kommen, die schönsten Einrichtungstipps für Babys Schlafplatz und vieles mehr.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017