Frische to go: Was bringt Thermalwasserspray?

Beauty, MUM

Alexandra Brechlin

Gerade im Sommer ist so eine kleine Flasche Thermalwasser in der Handtasche oft unverzichtbar. Im Handumdrehen wird das Gesicht erfrischt und man fühlt sich einfach nur gut. Aber was kann das Wunderwasser in Sachen Beauty eigentlich wirklich?

Sobald  das Thermometer nach oben klettert hört man es wieder: „Pfffff…“ – aber nicht weil sich jemand mit Deo einsprüht oder in einer vollen U-Bahn auf die geniale Idee kommt eine Cola Dose zu öffnen. Nein, die Rede ist von Thermalwasser-Sprays. Diese kleinen, deoähnlichen Flaschen die laut Hersteller das Gesicht erfrischen und unsere Haut dank zahlreicher Spurenelemente, wie zum Beispiel Zink mit Feuchtigkeit versorgen, Hautirritationen vorbeugen und angeblich sogar Sonnenbrand lindern. Ist also ziemlich beeindruckend was so ein einfaches Wasser kann. Aber was davon stimmt eigentlich wirklich?

Der Ursprung des Thermalwassers

Fakt ist: Thermalwasser stammt aus Thermalquellen und die sind bekannt dafür besonders reich mit wichtigen Mineralien, Spurenelementen und Kieselerde  angereichert zu sein. Das Wasser fließt  durch zahlreiche Erdschichten und soll dadurch besonders bakteriologisch rein und entzündungshemmende Wirkung besitzen. Darum wird das Wasser auch oft in Cremes und Lotionen für empfindliche Haut zugesetzt. Dabei besitzt jede Quelle natürlich unterschiedliche Zusammensetzungen von  Mineralstoffen ud Spurenelementen, sodass verschiedene Wasser auch nicht gleich für jede Haut geeignet sind. Mit die wichtigsten Thermalquellen befinden sich zum Beispiel in Frankreich (Avène und La Roche Posay) Deutschland (Baden-Baden, Aachen) und in Östereich (Bad Gleichenberg, Ötztal).

Beauty Wunder?

Leider reicht das Wasser allein dennoch nicht für rosige weiche und gepflegte Babyhaut. Die Thermalsprays werden so fein vernebelt auf das Gesicht gesprüht, das fast alle Mineralien verloren gehen bevor sie ihre Wirkung entfalten können. Wer auf die heilende Wirkung von Thermalwasser setzt, sollte darum immer ein warmes Bad in der Therme vorziehen.
Aber auch wenn man keine Wunder erwarten kann sind die kleinen Sprühflaschen praktisch: Ob nach dem Sport, im Büro Flugzeug oder einfach als Erfrischung zwischendurch sind sie ein perfekter Begleiter m sich schnell zu erfrischen und  überhitzte Haut zu beruhigen.

 

 

Unsere Magazine

LUNA NR. 81

BACK TO SCHOOL

Zurück ins Klassenzimmer mit Statement-Prints, sportlichen Basics und coolen Easy-Looks

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 39

NATURAL STYLE

Kleider von romantisch bis casual, Bademode und lässige Sommeroutfits für Mama & Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020