Slider_1410_752_Zwillinge

Erstausstattung für Zwillinge – Alles im Doppelpack

BABY, Erstausstattung

Isabelle Jänchen

Doppeltes Glück, doppelter Verbrauch, doppelte Bedürfnisse - all das werden Eltern von Zwillingen kennen. Das Leben mit dem Doppelpack lässt Mütter und Väter zu reinen Organisationsprofis werden.

Um Eltern in ihrem Alltag mit ihren Kleinen zu unterstützen, haben es sich einige Marken und Hersteller zur Aufgabe gemacht, Produkte für die Erstausstattung für Zwillinge zu entwickeln. Diese sind praktisch und sollen den Alltag erleichtern.

Gemeinsamer oder getrennter Schlafplatz?

Die Kleinen genießen es, wenn sie auch nach der Geburt noch eng zusammen bleiben. Das Zwillingsbettchen von Christiane Wegner und das Babynest von Konges Sløjd bieten einen optimalen gemeinsamen Schlafplatz. Auch Stubenwägen und Federwiegen gibt es mittlerweile in Zwillingsausführung und lassen sich auch im Wohnbereich platzieren.

Ob unterwegs oder als Einschlaf-und Beruhigungshilfe für Zuhause – mit der Zwillingstrage von minimonkey sind beide Baby’s gleichzeitig ganz eng verbunden mit Mama oder Papa! Für ganz viel Nähe während der Nacht eignet sich ein Beistellbett, speziell für Zwillinge.

Essen, trinken & unterwegs!

Zu den Taschen, in die einfach alles reinpasst gehören zum einen die speziellen Zwillingswickeltaschen von Lässig oder auch die große Wickeltasche von Liewood. Dort lassen sich Mulltücher, Lätzchen, Flaschen und Co. auf jeden Fall übersichtlich verstauen.

Zuckersüße Babymode

Es macht ohnehin viel Freude Kleidung für die Allerkleinsten auszusuchen. Doppelt teuer – na klar – wird’s dann aber auch doppelt niedlich. Anfänglich müssen es keineswegs 20 Body’s und Hosen im Regal sein. Wir plädieren für weniger und sorgsam ausgewählt. Hier eine Variante für ein farblich abgestimmtes Doppelpack.

Coole Designs und Produkte aus hypoallergener, feiner Baby-Alpakawolle erreichen uns vom französisch-amerikanischen Label Oeuf. In der Kollektion, die aus wenigen, aber wesentlichen Teilen besteht überzeugt uns dieser tierische Babyoverall. Drüber gezogen und fertig ist das mitunter süßeste Zwillingsoutfit für die baldige kühle Saison!

Das Kinderzimmer!

Doch nicht immer müssen es spezielle Zwillingsmöbel sein. Wir haben Euch ein paar Inspirationen für’s Babyzimmer rausgesucht, wie man Zwillinge zusammen in einem Zimmer unterbringen kann, ohne dass man sofort ein teures Zwillingsbett kaufen muss.

Babybetten in der Mitte Wickelkommode

Eine gute und vor allem praktische Möglichkeit nicht nur für kleine Räume: Zwei Betten nebeneinander stellen und dazwischen direkt die Wickelkommode platzieren. So ist alles im Nu griffbereit, was man unter Umständen auf die schnelle benötigt. Besonders praktisch ist dies auch nachts!

Betten an Kopfende zusammen

Die Betten am Kopfende zusammenzustellen schafft Nähe und auch ganz sicher viel Spaß, sobald die Kleinen lernen sich an den Gitterstäben hochzuziehen um miteinander zu kommunizieren.

Titelbild: Pirotehnik / istockphoto.coml

 

Unsere Magazine

LUNA NR. 70

Back to School

Die neue Ausgabe: Back to School – Coole Styles für die Schule: Magische Zirkus-Looks, sportliche Basics, französische Romantik und vieles mehr…

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 29 + Extraheft

Die große Herbstausgabe!

Wir haben die schönsten Looks für die Schwangerschaft, ein tolles Interview mit Lisa Martinek, und vieles mehr …

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018