Auszeit für Mamas

Auszeit für Mama: Reisetipps für Entspannung und Wellness

MUM, Reise

Uli Morant

Eine kleine Auszeit ohne Kinder? Klingt verlockend. Vor allem nachdem ihr nun im Zuge der Corona-Krise kaum Zeit für euch alleine hattet. Und auch wenn ihr die Zeit mit der Familie genießen konntet, steht euch vielleicht der Sinn nach etwas Ruhe. Wir haben ein paar Reisetipps zum Entspannen und Runterkommen.

Auszeit am See

Auch Urlaub von der Familie will geplant sein. Schließlich ist es gar nicht so leicht, nach all dem Trubel einfach in eine Splendid Isolation abzutauchen. Die eigene Mitte wiederfinden – dafür bedarf es auch der richtigen Umgebung. Im Seehotel am Neuklostersee taucht man ein in eine Welt, in der sich für die nächsten Stunden alles nur um eines dreht: das eigene Ich.

Wer es sportlich mag kann eine Radtour planen, Golfkurse buchen, sich einen Tennispartner für ein kleines Match suchen oder (für Geübte) ausreiten.Es werden auch geführte Rad- und Wandertouren angeboten, zum Beispiel in das nahegelegene Kloster.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, bei einer Anwendung im Spa zu entspannen und neue Energie zu tanken. Zum Beispiel bei einer Aroma-Massage mit ätherischen Ölen, einem Kaffee-Zitronenöl-Peeling oder einer wohltuenden Honig-Quark-Gesichtspackung. Es werden übrigens auch spezielle Behandlungen für Schwangere angeboten. Vielleicht vertrödelt man aber auch einfach mal die Zeit im Liegestuhl am See, liest ein gutes Buch, hört dem leisen Plätschern des Wassers zu und bereitet sich innerlich aufs Abendessen vor. Zum Abschluss des Tages vielleicht noch eine Runde in der Sauna im Bootshaus – und all den Stress einfach ausschwitzen und für eine gewisse Zeit vergessen.
seehotel-neuklostersee.de

Ayurveda für Körper & Seele

Gerade nach einer Geburt dauert es eine Weile, bis sich der Hormonhaushalt wieder eingependelt hat. Die Folgen können vielfältig sein: PMS, Regelbeschwerden oder auch seelische Probleme wie Abgeschlagenheit und Erschöpfung. Auch Schlafstörungen sind häufig bei jungen Müttern.

Ayurveda ist ein sanfter und ganzheitlicher Weg, viele dieser Beschwerden in den Griff zu bekommen. Im Resort Svata Katerina in Tschechien wurde mit Fachleuten ein spezielles Programm entwickelt, das sich ganz den Frauen und der Frauengesundheit widmet. Der Ansatz wirkt auf verschiedenen Ebenen und man hat – wie im ayurvedischen Verständnis üblich – bei der Kur und den einzelnen Anwendungen immer Köper, Geist und Seele im Blick.

Ein Ayurvedaarzt stellt bei der Ankunft in einem 45minütigen Gespräch fest, wo die genauen Beschwerden liegen. Danach wird ein individuell abgestimmtes Programm entwickelt, das neben einer bestimmten Ernährung auch regelmäßige Massagen und Yoga beinhaltet.

Außerdem wird auch ein fein abgestimmtes Ayurveda-Yoga-Detox-Programm angeboten. Massagen, Yoga, Meditationsübungen und ein spezielles Ernährungsprogramm mit viel Gemüse und Detox-Tees unterstützen die Entgiftung und tragen maßgeblich zur Stressreduktion und zum allgemeinen Wohlbefinden bei.
katerinaresort.cz

Auszeit für Mamas

Ayurvedaanwendungen werden im Svata Katerina gezielt auf die Beschwerden abgestimmt.

Ruhe finden im Kloster

Der Chiemsee kann ein Ort der Ruhe sein, wenn man weiß, wo. Auf der Fraueninsel findet man sie das ganze Jahr über. Das kleine Eiland ist auch in der Hochsaison wunderbar abgeschieden. Der See ist gerade in der Nebensaison zauberhaft verträumt. Rundfahrten mit dem Boot bringen einen schnell zur Insel Herrenchiemsee, wo man einen der Prachtbauten von König Ludwig II. besichtigen kann.

Im Kloster Frauenwörth, einer Benediktinerinnenabtei, gehört Gastfreundschaft zum Programm. Wer möchte, kann im Gästehaus „Scholastika“ stille Tage der Besinnung und Einkehr verleben, die Schwestern beim Gebet begleiten, Ruhe finden. Allerdings ist das weit entfernt von einem Hotelaufenthalt. Das Klosterleben besticht durch das Weglassen, durch Einfachheit. Wem das dann doch zu ursprünglich ist, der kann sich im Hotel Inselwirt einquartieren. Es liegt an der Westseite der Fraueninsel und bietet jeglichen Komfort und eine exzellente Küche.
frauenwoerth.de / hotel-inselwirt.de

Auszeit für Mamas

Auf der Fraueninsel mitten im Chiemsee findet man in einem Kloster völlige Abgeschiedenheit @Chiemsee Tourismus

Digital Detox für Einsteiger

Gar nicht so einfach, auf ständige Erreichbarkeit zu verzichten. Besonders wenn man im Alltag Job und Familienmanagement miteinander verbinden muss. Das Vigilius Mountain Resort ist dafür der richtige Ort. Allein durch seine besondere Lage hoch über Lana und mit Blick auf die Dolomiten strahlt der Ort eine Ruhe aus, die sich mühelos auf den Besucher überträgt.

Die Philosophie des Digital Detox findet sich im gesamten Resort wieder: Ab 23 Uhr wird das WLAN abgestellt, um die Strahlenbelastung einzudämmen. In den Zimmern gibt es keinen Fernseher (den man aber zur Not nachbestellen kann), denn die Abwendung vom Bildschirm gestattet den Gästen unter anderem, die wunderbare Aussicht zu genießen und auf sich wirken zu lassen. Das Spa, das Restaurant und die Piazza gelten zudem als „digital free zone“. Aber wer will in so einer schönen Umgebung schon auf den Computerbildschirm starren. Bewegung in der freien Natur fördert die Entspannung und setzt Kreativität frei. Das kostenlose Sportangebot des Vigilius enthält auch spezielle Angebote wie Bogenschießen, Core Workout, dazu jeden Morgen die Fünf Tibeter oder Aqua-Pilates im Infinity-Pool. Sich selbst spüren, zu sich selbst finden und den eigenen Gedanken zuhören – das ist auf dem Vigiljoch in 1.500 Meter Höhe Programm.
vigilius.it

Thalasso für mehr Energie

Gelassenheit wird auf der Nordseeinsel Spiekeroog groß geschrieben. Zum einen entspricht es dem Naturell der Inselbewohner, zum anderen passt es zur Umgebung, denn auf dem kleinen, autofreien Eiland gehen die Uhren tatsächlich etwas anders. Bei einem Strandspaziergang wirbelt eine steife Brise den Kopf schön leer, anschließend gibt es in einer der Teestuben eine schöne friesische Teezeremonie.

Im InselBad oder im Dünen Spa gibt es noch mehr Verwöhnprogramm. Unter anderem Thalasso-Anwendungen, die unter anderem bei Schlafstörungen und Stresssymptomen heilend wirken. Seit 2015 ist Spiekeroog ein zertifiziertes Thalasso-Nordseeheilbad. Die uralte Heilmethode nutzt die Energie, sowie die Mineralien und Spurenelemente des Meeres. Die Inhaltsstoffe gelangen über die Atmung und die Haut in den Körper und entfalten dort ihre positive Wirkung. Schlafstörungen, Unruhezustände, stressbedingte Erschöpfung können mit Thalasso erfolgreich behandelt werden, ebenso wie allergische Erkrankungen.

Auf Spiekeroog werden verschiedenste Thalasso-Anwendungen angeboten, von Bädern über Massagen bis zu ganzheitlichen Behandlungen. Wer sich kreativ ausleben möchte findet ein buntes Angebot: Gesangsworkshops, Kurse in Silberschmiedekunst oder im Zeichnen. Ein Highlight inmitten der Natur ist eine geführte Wattwanderung, die täglich stattfinden und bei denen man viel über das fragile Ökosystem erfährt.
spiekeroog.de

Das könnte dich auch interessieren: Wellness für Schwangere. Die besten Tipps und Ziele.

Aufmacherbild: Gettyimages

Unsere Magazine

LUNA NR. 80

Happy Looks

Mach endlich Schluss: Streitthema Bildschirmzeit. Wie viel ist okay?

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 38

LIEBLINGS-LOOKS

Die neue Ausgabe: LEICHT UND WENIG

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020