Schwangerenmode fürs Büro: J.Crew x Hatch

Fashion, SCHWANGERSCHAFT

Stephanie Baumgärtner

Schick, aber bitte nicht spießig! Während in manchen Branchen ein formaler Dresscode herrscht, geht es in anderen Büros etwas entspannter zu. Ob formal oder locker, stilvoll darf es auf jedem Arbeitsplatz sein. Besonders während der Schwangerschaft kein leichtes Unterfangen. Die US Modelabels J.Crew und Hatch haben sich zusammengetan, und einige sehr lässige Teile fürs Büro entworfen...

Unsere Tipps für Schwangerenmode im Büro

Wer im Büro arbeitet, weiß um das viele Sitzen. Besonders in der Schwangerschaft sind für sitzende Tätigkeiten komfortable Klamotten gefragt. Ein Blazer mit besonders hohem Stretchanteil oder Oversized Hemden funktionieren dafür hervorragend. Leichte und elastische Stoffe eigenen sich besonders gut, da sie weder spannen noch drücken. Wer den Bauch im Büro auch mal kaschieren möchte, greift zu Statement Accessoires wie stilvollem Schmuck und dunklen Farben, die das Volumen um einiges verringern.

J.Crew kollaboriert mit Hatch Collection

Das US-amerikanische Label J.Crew und Maternity Brand Hatch Collection haben sich für eine gemeinsame Kollektion zusammengeschlossen. Die Capsule Collection umfasst eine Reihe an Office Styles für stilbewusste Working Mums. Zu den neuen Looks gehören auch einige Alltime-Klassiker von J.Crew wie „The Regent Blazer“ und das „Résumé Dress“, die neu gestaltet wurden, um auch mit Babybauch zu funktionieren!

Toughe Statement Shirts

J.Crew Hatch Maternity

Foto: J.Crew x Hatch

 

Die geknöpfte Bluse spannt bereits am Bauch? Dann einfach mal als offene Jacke tragen und mit coolen Statement Shirts kombinieren. Oversize Shirts lassen genügend Spielraum für wachsende Kurven. Das neue Shirt „Chief Mama Officer“  hinterlässt eine Schmunzeln bei Kollegen und dem Chef. Allgemein gilt: schön ist was gefällt. Zu tief ausgeschnitten, durchsichtig oder zu eng sollte das Shirt allerdings nicht sein. Darunter getragene Tanktop können als Sichtschutz dienen und geben dem Bauch eine wärmende Zusatzschicht.

Mamakleider fürs Büro

J.Crew Hatch Maternity

Foto: J.Crew x Hatch

 

In Midilänge oder Knielänge, aus weichfallender Seide oder wärmender Baumwolle für kühlere Herbsttage. Das Kleid ist der perfekte Look für Schwangere. Nichts drückt oder schnürt ein, der Bauch kann „atmen“. Unser Highlight für die kommende Saison: die graue Tartan-Kleid-Variante von Hatch x J.Crew – elegant und casual in einem.

It’s a woman’s world: Blazer, Hosen und Anzüge

J.Crew Hatch Maternity

Foto: J.Crew x Hatch

 

Anzughose, Bleistiftrock und Culotte: perfekt für den eleganten Auftritt im Büro. Der elastische Gummibund kommt nicht nur bei der Jogginghose vor. Auch elegantere Hosen und Röcke lassen sich als bequeme Variante tragen. Die enge High-Waist-Jeans hat für die nächsten Monate dagegen erstmal ausgedient. Wer im Zweiteiler im Büro erscheinen will, kann sich gerne kräftige Farben wagen – bringt etwas Frische in den Arbeitsalltag.

Slider- und Teaserbild: J.Crew x Hatch

Weitere Artikel

Unsere Magazine

LUNA NR. 77

Happy Holiday!

Die neue Ausgabe: Neues Land, neues Glück

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 35

Farbenspiele

In der neuen Luna mum: Geburt ohne Schmerzen, Die Haut auf den Herbst vorbereiten, Zweisamkeit trotz Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018