schwangerheiraten-slider

Schwanger heiraten – Red Carpet Looks, die hochzeitstauglich sind

Fashion, SCHWANGERSCHAFT

Stephanie Baumgärtner

Verschiedene Phasen der Schwangerschaft erfordern verschiedene Stylings. Besonders am wohl „schönsten Tag des Lebens“ sind Kleider gefragt, die sowohl stylish als auch komfortabel sind. Wir zeigen vier Hochzeits-Looks – abgeschaut vom Red Carpet …

'Planetarium' Premiere - 73rd Venice Film Festival

Hochzeitskleider für den 1. – 3. Monat

Mit steigender Vorfreude wächst in den ersten Monaten auch der Bauchumfang um einige Zentimeter. Kleider mit weich fallendem Schnitt oder schmeichelnder A-Linie bieten ausreichend Spielraum für den Bauch. Hollywood-Schauspielerin Natalie Portman macht es vor, sie trug zur Premiere des Films „Planetarium“ während der 73. Internationalen Filmfestspiele von Venedig ein schlichtes Off-Shoulder-Dress mit klarem Schnitt und zarter Schleppe. Ihre Begleitung? Baby Nummer zwei, Amalia, im sich dezent abzeichnenden Schwangerenbauch. Seit bald sieben Jahren ist Portman mit dem Balletttänzer Benjamin Millepied verheiratet, den sie bei den Dreharbeiten zu „Black Swan“ kennenlernte.

81st Annual YMA Fashion Scholarship Fund National Merit Scholarship Awards Dinner At New York Marriott Marquis

Schwanger heiraten im 4. – 6. Monat

Spätestens im zweiten Trimester sind die ersten optischen Merkmale der Schwangerschaft nicht mehr zu leugnen. Zeit, den Bauch stolz zur Schau zu tragen. Kleider mit integriertem Gürtel heben die Rundung hervor und zaubern gleichzeitig eine schmale Taille. Wer das Augenmerk dennoch aufs Kleid richten möchte, setzt auf großzügige Volants wie Model Coco Rocha. Zur Verleihung des 81. YMA Fashion Scholarships erschien die Kanadierin mit Babybauch. Seit 2010 ist Rocha mit James Conran verheiratet. Im März 2015 brachte sie ihre Tochter Ioni zur Welt. Im letzten Jahr schließlich folgte die Geburt von Sohn Iver Eames. Wir sind gespannt, ob Baby Iver wie seine große Schwester ebenfalls ein Instagram-Star wird.

Kleider für das dritte Trimester

Im siebten bis neunten Monat haben zukünftige Mamas jede Berechtigung, „eine ruhige Kugel zu schieben“. Wer trotz Komforts nicht auf den Stilfaktor verzichten möchte, lässt sich von Moderatorin und US-Model Chrissy Teigen inspirieren. Sie wurde kürzlich zum zweiten Mal Mutter. Hier zeigte sie sich entspannt und hochschwanger zu den vierten „Fashion Los Angeles Awards“ in Beverly Hills. Ihr langärmeliges, asymmetrisches Kleid gewährte tiefe Einblicke, ohne vom Bauch abzulenken. Teigen ist seit 2013 mit Sänger John Legend verheiratet, den sie 2007 am Set des Musikvideos „Stereo“ traf. 2016 kam ihre Tochter Luna zur Welt, im letzten Jahr schließlich der kleine Miles Theodore.

Premiere Of Disney's "Mary Poppins Returns" - Red Carpet

Hochzeit nach der Geburt

Mama-Kind-Zeit: kuscheln, einfach mal faul sein, die Zeit zu zweit genießen. Wenn nach der Geburt direkt das nächste große Highlight – wie etwa die Hochzeit – im Terminkalender steht, sucht man häufig nach weich fallenden Schnitten. Sie sollen Stellen kaschieren, wo es (vielleicht) noch nötig ist, und gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit lassen. Mary-Poppins-Darstellerin Emily Blunt zeigt als zweifache Mama (Hazel und Violet), wie der Post-Baby-Look im Wedding Style funktionieren kann. Extrovertierte Puffärmel, tiefer V-Ausschnitt und Taillenband lenken den Fokus vollkommen auf Dekolleté und Arme. Große Stoffbahnen zaubern zusätzlich einen glamourösen Look – einfach märchenhaft!

 

Bilder: Pascal Le Segretain, Adrew Toth, Frazer Harrison, Rich Fury / gettyimages.de

Weitere Artikel

Unsere Magazine

LUNA NR. 76

Back to School

Die neue Ausgabe: Lässig erziehen. Ganz ohne Meckern und Schimpfen - so geht´s!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 35

Farbenspiele

In der neuen Luna mum: Geburt ohne schmerzen, Die Haut auf den Herbst vorbereiten, Zweisamkeit trotz Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018