001

Garantiert alkoholfrei: 7 Mocktails für die Sommerparty

Food, SCHWANGERSCHAFT

Alexandra Brechlin

Sommerzeit ist Cocktail-Zeit - und darauf muss man auch in der Schwangerschaft nicht verzichten, wie folgende Mocktails beweisen.

Dass man auf Alkohol während der Schwangerschaft verzichten sollte, ist wohl jedem klar. Aber was, wenn man Abends auf einer Grillparty eingeladen ist und plötzlich jede mit einem Gin Tonic um einen herum steht? Wasser, Saftschorle oder alkoholfreies Bier? Auf Dauer etwas eintönig… Die Lösung: Mocktails, ein Wortspiel aus “to mock” und “Cocktail” und genau das ist es auch: Ein Cocktail ohne Alkohol und darum perfekt für Mamis-to-be. Hier könnt ihr mit guten Gewissens mit einem Drink (oder auch mehreren) anstoßen. Übrigens: Tipps für gesundes Essen in der Schwangerschaft haben wir auch.

Grapefruit-Rosmarin-Mocktail

rosmarin

Zutaten:
stilles Wasser
Mineralwasser
1 Tasse Kristallzucker
mehrere Zweige Rosmarin
frischgepresster Grapefruitsaft
Rosmarin-Sirup

Zuerst wird das stille Wasser zusammen mit dem Kristallzucker bei mittlerer Hitze auf dem Herd in einem kleinen Topf erhitzt. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, Herd ausschalten, Sirup hinzugießen, Rosmarinzweige dazugeben und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Anschließend pro Glas ½ Tasse frischgepressten Grapefruitsaft mit einem Esslöffel Rosmarinsirup mischen. Den Rest des Glases mit Mineralwasser auffüllen und mit einem Rosmarinzweig garnieren. Gefunden bei: placeofmytaste.com

Cranberry-Kombucha-Mocktail

cranberrie

Zutaten:
frischer Ingwer in Scheiben
Eiswürfel
frische Rosmarinzweige
Cranberry-Saft
Kombucha
Frische Cranberries

Das Mocktailglas zuerst zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. Anschließend in einem Cocktailmixer die Ingwerscheiben mit Rosmarinzweigen, Cranberry-Saft und Kombucha im Verhältnis 1:1 shaken.Dann die Ingwerscheiben und Rosmarinzweige mit einem Sieb herausfiltern und den restlichen Inhalt in die Gläser verteilen. Zum Schluss mit ein paar Cranberries garnieren. Gefunden bei: therealfoodrds.com

Himbeer Pfisich Mocktail

pfirsich

Zutaten:
Himbeer-Pfirsich Püree
4 frische Pfirsiche (entkernt und in Stücke geschnitten)
120g Himbeeren
300 ml Wasser
60g Zucker
120 ml Wasser
1680 ml kaltes Wasser
300 ml Frischer Zitronensaft
Eiswürfel

Die Pfirsiche und Himbeeren gut pürieren und dann ein Sieb über eine große Schüssel platzieren und das Püree dadurch laufen lassen. Dann den Zucker und 300 ml Wasser in einem Kochtopf erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Für knap 3 Minuten kochen lassen bis die Flüßigkeit Sirup-artig wird. Danach abkühlen lassen. Dann 1680 ml kaltes Wasser und den Zitronensaft pürieren und mit dem Pfirisich-Himbeer Püree und dem Sirup gut vermischen. Nochmal kurz zum abkühlen in den Kühlschrank stellen und fertig! Gefunden bei: thechunkychef.com

Wassermelonen-Mojito

wassermelone

Zutaten:
360 g geschnittene Wassermelone
Saft von 2 Zitronen
Minzeblätter
Eiswürfel
1 Teelöffel Zucker
Ginger Ale
Mineralwasser

Die Wassermelone, den Zitronensaft und Zucker in einem Mixer zu einem Pürree verquirlen. Danach in die Mocktail-Gläser zwei bis drei Minzblätter legen und mit einem Wassermelonen-Pürree bis zur Hälfte auffüllen. Darüber Eis geben und den Rest nach Geschmack mit Ginger Ale und Mineralwasser auffüllen. Gefunden bei: marthastweard.com

Lavendel-Honig Limonade

lavendel

Zutaten:
6 Zitronen
80ml Honig
1 Liter Mineralwasser
2-3 Esslöffel Lavendel

Die Zitronen auspressen und die Kerne aus em Saft entfernen. Dann den Saft mit dem Honig in einem Mixer vermengen bis er Honig komplett in dem Saft aufgeht und schaumig wird. Das ganze in Gläser abfüllen und dann den lavendel darüber. Zum Schluss mit Mineralwasser aufgießen und fertig! Gefunden bei: kellyandcricket.com

Sangria

sangria

Zutaten:
Frische Zitronenscheiben
Frische Limonenscheiben
Frische Orangenscheiben
Cranberries
480ml Cranbery-Saft
480ml Traubensaft
480ml Orangensaft
120ml Zitronensaft
960 ml Mineralwasser

Alle Früchte in einen großen Krug schütten und dann den Cranberry-, Trauben-, Orangen-, und Zitronensaft dazugeben. Alles gut miteinander verrrühren und dann in den Kühlschrank stellen. Vor dem Verzehr Mineralwasser hinzugeben. Gefunden bei: lovebakesgoodcakes.com

Matcha Cocktail

Matcha

Zutaten:
Matcha
Schmetterlingserbsen-Blüten
Zucker
Zitronen
Wasser

Schmetterlingserbsen-Blüten in einer Tasse als Tee aufgießen und dann in ein Sieb geben um die Blüten wieder herauszufiltern. Dann ganz klassisch Matcha Tee aufbrühen (wenn möglich mit Matcha-Besen, damit das ganze cremig wird). Als letztes  Zucker, Wasser und den Saft der Zitronen zusammen vermengen.
Anschließend Eiswürfel in Gläser geben und in folgender Reihenfolge befüllen: Blütentee, dann die Zitronenlimonade und zum Schluss den Matcha Tee. Gefunden bei: ohhowcivilized.com

 

 

 

Titelbild: unsplash

Unsere Magazine

LUNA NR. 69

Endlich Ferien!

Lässig durch den Sommer mit cooler Bademode, frechen Animal-Prints und tollen Looks für Familienfeier, Picknick und Co.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 29 + Extraheft

Die große Daddy Ausgabe!

Perspektivwechsel – Wir lassen in unserem Daddy-Special die Väter zu Wort kommen, die schönsten Einrichtungstipps für Babys Schlafplatz und vieles mehr.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017