Schlaf schön: Wiege aus Filz

BABY, Interior

Rebekka Rein

Zwei Lagen Wollfilz aus Merinowolle, ein Inlet aus Kokosfasern und eine Aufhängung aus Lederbändern: Fertig ist die Wiege "Little Nest".

Die Form erinnert an ein Ei oder eine Kapsel, sie steht nicht auf dem Boden, sondern hängt von der Decke und ist aus Filz gemacht. Die Wiege „Little Nest“ entspricht so gar nicht unseren Vorstellungen eines typischen Schlafplatzes für Neugeborene. Was haben sich die Designer bloß dabei gedacht? Das können wir euch verraten.

little_nest_2

Entworfen wurde das gute Stück von Oszkar Vagi, einem Produktdesigner aus Ungarn. Der Vater wollte seinem Sohn eine möglichst natürliche Schlafumgebung schaffen. Also schuf er eine Wiege, die aus einem einzigen Stück Wollfilz gefertigt ist und sich wie eine schützende Schale um das Baby legt. Da die Wiege an Lederbändern aufgehängt werden kann, reagiert sie auf jede Bewegung des kleinen Erdenbürgers und schaukelt leicht. Dies und die kokonartige Form sind dem Mutterleib nachempfunden. Vagi ist der Meinung, dass dies reicht, damit sich das Baby geborgen fühlt. Weiterer Firlefanz? Unnötig! Zum Test kam „Little Nest“ in der Kinderklinik in Budapest bei Neugeborenen zum Einsatz. Die Kinder schliefen ruhiger und bewegten sich zufrieden und ohne zu Schreien, wenn sie wach waren.

Bei der Herstellung werden ausschließlich natürliche Materialien verwendet. Die Wiege wird aus zwei Lagen Wollfilz aus Merinowolle gefertigt, die einzeln ausgehärtet werden und dann per Hand mit Seidenfäden vernäht werden. Als Matratze dient ein Inlet aus Kokosfasern, das mit einem antiallergischen Außenbezug ummandelt wird. Die aufwändige Aufhängung wird aus Naturleder genäht.

little_nest_4

Die Wiege von o-bjekt design kostet 2.200 Euro und ist zum Beispiel hier erhältlich.

 

Unsere Magazine

LUNA NR. 80

Happy Looks

Mach endlich Schluss: Streitthema Bildschirmzeit. Wie viel ist okay?

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 38

LIEBLINGS-LOOKS

Die neue Ausgabe: LEICHT UND WENIG

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020