Sanft und sicher: Sonnencremes für Kinder

BABY, Pflege

Alexandra Brechlin

Empfindliche Kinderhaut braucht besonders im Sommer eine extra Portion Pflege. Sonnenhut und Sonnensegel leisten gute Arbeit. Für die größeren Kinder sollte eine Sonnencreme unerlässlich sein. Hier sind unsere Lieblinge!

Sommer, Sonne, Sonnenbrand – und der kann vor allem bei Kindern schlimme Auswirkungen haben. Es ist daher wichtig, Kinder im Sommer richtig zu schützen.

Bis zu einem Alter von zwei Jahren empfehlen Hautärzte im Allgemeinen Babys und Kleinkinder überhaupt nicht direkter Sonnenstrahlung auszusetzen. Der Grund: kleine Kinder haben eine noch sehr dünne und pigmentarme Haut. So erholt sich die oberste Schicht nach einem Sonnenband vielleicht wieder schnell, doch in tieferen Hautschichten können Schäden entstehen. Wer jedes Jahr ein oder sogar mehrer Sonnenbrände hat, addiert diese Schäden. Insbesondere wenn man in seiner Jugend starken Sonnenbränden ausgesetzt war, kann dadurch im schlimmsten Fall Hautkrebs entstehen.

Also lasst die Kleinen lieber im Schatten spielen und schützt den Kopf und Körper zusätzlich mit leichter Kleidung und Sonnenhütchen. Wenn man mit dem Kinderwagen oder Buggy unterwegs ist, sind Sonnenschirme oder Sonnensegel super praktisch. Babys unter einem Jahr sollten im übrigen nicht mit Sonnencreme eingecremt werden – vorsichtshalber, da nicht ausreichend untersucht ist, wie chemische UV-Filter auf die empfindliche Babyhaut wirken.

Für größere Kinder ab zwei Jahren aufwärts gilt dann: Wenn man ohne Bedenken am Strand spielen will braucht man einen guten Sonnenschutz. Cremes mit einem extra hohen Lichtschutzfaktor, die in ihren Inhaltsstoffen abgestimmt sind auf die empfindliche Kinderhaut, sind hier das Richtige. Wir haben eine kleine Auswahl getroffen: Unsere persönlichen Sonnencreme-Lieblinge für einen ausgiebigen Strandtag gibt’s hier:

Hipp, Sonnencreme, ca. 7 Euro; hipp.de
La Roche Posay, Sonnencreme, ca. 19 Euro; larocheposay.de
Eubos, Sonnencreme „Hautruhe“, ca. 12 Euro; eubos.de
Eco, Sonnencreme „Baby & Kids“, ca. 22 Euro; eco-naturkosmetik.de

Avène, Sonnencreme, ca. 8 Euro; avene.de
Ultrasun, Sonnencreme „Baby“, ca. 23 Euro; ultrasun.com

Unsere Magazine

LUNA NR. 78

Das kommt 2020

Die neue Ausgabe: Supertalente, diese fünf Kinder haben es drauf!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 37

Das wird Trend

In der neuen Luna mum: Die besten Kinderwagenmodelle 2020

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020