Neue Naturkosmetik für Kinder: Belle & Fleurelle

BABY, Pflege

Alexandra Brechlin

Seit einigen Jahren gibt es immer mehr Bio-zertifizierte Beauty-Brands auf dem Markt. Zum Glück, denn nicht nur als  Mama ist es wichtig zu wissen was man an seine Haut lässt. Neu im Beautyregal und besonders schön anzuschauen ist die Marke Belle & Fleurelle.

2015 gegründet, steckt hinter Belle & Fleurelle ein Pärchen: Die Moderedakteurin und Designerin Rebecca Tatarczyk und ihr Mann Joachim. Ihr Konzept? „Kompromissfreie“ Kosmetik herzustellen – und zwar aus einem persönlichen Anlass heraus. Als die Münchnerin schwanger war, wollte sie Bio-Produkte verwenden, die nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch für Schwangere und dem Kleinen im Bauch unbedenklich sind.

Belle & Fleurelle war geboren. Eine ökologische Beauty-Brand , die aktuell aus sechs Pflegeprodukten für Mama und Kind bestehen. Das Ziel war es, die Lücke zwischen natürlicher und effektiver Hautpflege zu schließen. Dabei wird wissenschaftliches Know-how mit der traditionellen Heilpflanzenkunde verbunden.

Alle Produkte basieren auf biologisch zertifiziertem Aloe Vera-Saft, der mit wertvollen Pflanzenextrakten und hochwertigen Ölen kombiniert wird.  Sie enthalten keine chemischen oder synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe – und selbstverständlich gibt’s darin keine Parabene, Mineralöle  oder gentechnisch veränderte Pflanzen.

Achja, und haben wir schon erwähnt das die Produkte einfach auch verdammt schön sind? Das ist Hautpflege die sowohl von Innen als auch Außen schön ist.

Belle & Fleurelle

Unsere Magazine

LUNA NR. 81

BACK TO SCHOOL

Zurück ins Klassenzimmer mit Statement-Prints, sportlichen Basics und coolen Easy-Looks

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 39

NATURAL STYLE

Kleider von romantisch bis casual, Bademode und lässige Sommeroutfits für Mama & Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020