Unser Herz schlägt für: Behati Prinsloo

MUM, Menschen

Silvia Silko

Keine Frage: Mütter sind die Besten! Ob Working-Mum, alleinerziehende Mutter, Soccer-Mum, Voll- oder Teilzeitmutter – sie alle haben das gewisse Etwas. So wie unser Mum Crush der Woche: Wir zeigen euch hier eine unserer Lieblingsmütter und liefern auch direkt die Erklärung für unser Schwärmen. Dieses Mal: Behati Prinsloo.

Es gibt Menschen, bei denen sich die berechtigte Frage aufdrängt, ob sie von Gott aus reinen Verschönerungszwecken auf diese Welt entsandt wurden. Als Deko quasi. Sollte dies so sein, gehört das Pärchen Behati Prinsloo und Adam Levine definitiv zu genau diesen alles überstrahlenden Lichtgestalten. Er ist Musiker und Frontmann der allseits beliebten „Maroon 5“ und liefert sich durchaus unterhaltsam einen Zickenkrieg nach dem anderen mit Gwen Stefanie-Sweetheart Blake Sheldon in der Amerikanischen Ausgabe von „The Voice“, sie ist gefragtes Model und gehörte von 2007-2014 zur festen Besetzung der Victoria’s Secrets-Crew. Nicht zu unrecht:

via GIPHY

Seit 2014 ist das Eyecandy-Gespann verheiratet und seit dieser Woche sind Levine und Prinsloo auch noch Neu-Eltern – wir gratulieren natürlich sehr herzlich. Das Paar begrüßt dieser Tage ihr Töchterchen „Dusty Rose“. Ja, durchaus, über diesen Namen lässt sich streiten. Wir würden jedenfalls stutzen, wenn wir beim Einkaufen im Supermarkt irgendwann die Durchsage „Die kleine Dusty Rose möchte bitte aus dem Spieleparadies abgeholt werden“ hören würden. Allerdings steht ausser Frage, dass sich die Tochter eines Supermodels und eines Supermusikers in Kreisen bewegen wird, die vor Brooklyns, North Wests, Apples oder Shilohs wimmeln. Von daher wird ein Name, der übersetzt so viel wie „staubige Rose“ heißt auch nicht weiter auffallen. Wie sich Levine und Prinsloo als Eltern machen, wird sich zeigen, wie die beiden in der Schwangerschaft aussahen, durften wir auf dem Instagram-Account des Musikers verfolgen:

Week 20 and I’m finally popping! #impregnanttoo

Ein von Adam Levine (@adamlevine) gepostetes Foto am

Eines steht jedenfalls fest: Das das Kind der beiden Beautys nur wunderschön werden kann ist jetzt schon ein Fakt. Hoffen wir, dass es auch den Humor seiner Eltern erben wird. Behati Prinsloo und Adam Levine nämlich pflegen jeweils wirklich lustige Instagram-Accounts mit klar erkennbarem Augenzwinkern sich selbst gegenüber – Adam Levine beim Frisör können wir uns nicht entzückender vorstellen:

This is special ???????? very special hehe

Ein von Behati Prinsloo Levine (@behatiprinsloo) gepostetes Foto am

Aber keine Angst: Mit Schönsein sind die beiden Celebrities auch auf Instagram beschäftigt und lassen sich dort von ihren Followern bewundern. Wäre ja auch komisch sonst!

????

Ein von Behati Prinsloo Levine (@behatiprinsloo) gepostetes Foto am

Wer jetzt noch Lust auf Adam Levine in Action und einen absoluten Gute Laune Song hat, ist mit dem Video zu „Sugar“ gut bedient. Wer das Video noch nicht kennt: Bitte anschauen! Freudentränen sind vorprogrammiert. Im Video fahren Maroon 5 durch L.A. und überraschen Paare auf ihren Hochzeiten. Die Hochzeiten sind echt, nur der Bräutigam wusste bescheid und die Band hatte tatsächlich nur maximal 20 Minuten, um unerkannt in die Locations der Hochzeiten zu kommen. Die Emotionen der überraschten Gäste und vor allem von der sich wahnsinnig freuenden Braut sind also real und machen gute Laune und gehen direkt ans Herz!

Titelbild: istock.com
Instagram: instagram/behatiprinsloo; instagram/adamlevine
Gif: giphy.com

Unsere Magazine

LUNA NR. 75

Happy Summer!

Die neue Ausgabe: Prinzenrolle. Wie die britischen Königskinder die Mode beeinflussen.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 34

Sonnen-Looks

In der neuen Luna mum: Leichte Babystyles, Kosmetik für das Handgepäck und gemütlich im Garten!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018