Beauty-Test: Was kann die Hamburger Kosmetikmarke Daytox?

Beauty, MUM

Stephanie Baumgärtner

Detox, wohin man hört. Ob Entschlackungskur, Urlaub oder Yoga-Retreat, der gesunde Trend ist heute präsenter, denn je. Detox für die Haut allerdings erscheint uns neu. Im Rahmen eines Produkttests wollten wir erfahren, was genau hinter der, bei Douglas vertriebenen Marke, steckt. Denn angeblich soll Daytox der Haut helfen zum eigenen Balance zurückzukehren. Wir haben das Label einmal genauer unter die Lupe genommen und auf seine Tauglichkeit während der Schwangerschaft getestet

Entgiftung, Entsäuerung und Pflege. Besonders in der Schwangerschaft verändert sich das Hautbild und bedarf nach intensiver Pflege, die die Hormonumstellung wirksam unterstützt. Das Hamburger Unternehmen Daytox setzt in sämtlichen Produkten auf Detoxwirkstoffe wie Heilkräuter und Öle, die die Balancierung der Haut fördern, während basische Inhaltsstoffe mit einem pH-Wert von über 7 den Körper dabei unterstützen sollen, den Säure-/Basenhaushalt des Körpers und der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Wer steckt dahinter?

1998 gründeten die beiden Geschäftsführer Karin Hock & Slobodan Vucinic in Hamburg »LAB Cosmetic«. Unter Verwendung von pflanzlich basierter Stoffe und im Labor gewonnener aktiver Inhaltsstoffe setzt insbesondere Daytox auf höchste Verträglichkeit, selbst bei sensibler Haut. Das Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz und produziert hauptsächlich in Deutschland. Die Produkte sollen dabei helfen den Körper aus eigener Kraft wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das Ergebnis ist ein vitaleres und strahlenderes Erscheinungsbild. Die Rezepturen werden in enger Zusammenarbeit mit langjährigen Experten aus Labor und Hautpflege unter strenger Kontrolle entwickelt.

Was ist enthalten?

  1. Wiesenschaumkraut trägt mit seinem hohen Vitamin C Gehalt zu einem glatten und seidigen Hautgefühl bei
  2. Biodtox – bestehend aus Aloe Vera, Brokkoli und Citrus, bietet Schutz vor freien Radikalen, schädlichen umweltbedingten Einflüssen und Stressfaktoren
  3. Amaranth-Öl hat eine rückfettende Wirkung, die die Regeneration der Zellen und der Haut unterstützt
  4. Sesam-Öl wirkt gegen trockene, belastete und fahle Haut. Poren werden geöffnet und die Haut glatter, geschmeidiger und straffer.
  5. Avocadoöl wird aufgrund des hohen Fettgehalts gut von der Haut aufgenommen und verbessert durch die enthaltenen Vitamine A und E sowie die ungesättigten Fettsäuren das Hautbild
  6. Hyaluronsäure polstert die Haut von innen auf und wirkt wie ein Schutzschild vor Umweltgiften, UV Strahlung sowie freien Radikalen
  7. Ananas & Papaya Enzyme lösen einen “Schäleffekt” aus und befreien die Haut von überschüssigen und abgestorbenen Hautschüppchen
  8. Celligent, die Komposition aus Rosmarinextrakt, Reis und Zuckerrüben bildet den Wirkstoff zum aktiven Zell- und DNA- Schutz

Wie wirkt die Pflegelinie?

I. Klärung

 

 

II. Hydration

 

III. Special Pflege

 

 

Damit ihr auch als Mama noch Zeit für eure Beauty-Rituale habt, verraten wir hier 12 Beauty-Hacks, die wirklich Zeit sparen.

Titelbild: unsplash.com

 

Unsere Magazine

LUNA NR. 71

Cooles Fest!

Die neue Ausgabe: Wir freuen uns auf X-mas: popping mit Sternen, Glanz und Federn, klassisch mit Samt, Cord und kuscheligem Stick und vieles mehr…

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 32

Die große Ausgabe zum Jahreswechsel!

Wir haben die schönsten Streetwear Looks und kuscheligen Wool-Styles für Babys und vieles mehr…

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018