30 Dinge, die dein Leben jetzt im Januar einfacher machen

MUM, Wohlfühlen, Working mum

Ganz egal wie viel Zeit ihr habt: Es gibt Dinge, die sich ganz schnell erledigen lassen und einem dieses wunderbare Gefühl von "Ich habe etwas geschafft!" geben. Wir haben ein paar Dinge aufgelistet, die ihr jetzt im Januar auf eurer To-Do-Liste abhaken könnt und die euer Leben direkt viel einfacher machen...

Das kannst du in 5 Minuten erledigen:

  1. Alle Kredit- oder EC-Karten wegwerfen, die nicht mehr gültig sind.
  2. Eine Liste darüber machen, was repariert werden muss.
  3. Dein Portmonnaie von überflüssigen Quittungen, Visitenkarten etc. befreien.
  4. Neue Socken und Unterwäsche für alle Kinder online bestellen.
  5. Unter dem Kühlschrank saubermachen.
  6. Die Newsletter kündigen, die dich nicht interessieren.
  7. Ein Anruf und du hast deine Friseurtermine für das nächste Halbjahr gebucht.
  8. Einen Termin mit der Freundin machen, die du viel zu selten triffst.
  9. Alte Kalender aus dem letzten Jahr wegwerfen.
  10. Ein Aktenfach auf Deinen Schreibtisch stellen in das du den unerledigten Schriftverkehr, alte Briefe und Unterlagen legst.


Das kriegst du in einer knappen Stunde hin:

  1. Die Steuerunterlagen sortieren.
  2. Die „Kruschel-Schublade“ oder Ecke ausmisten und aufräumen. Alte Magazine und Zeitungen aussortieren und in den Altpapiercontainer werfen.
  3. Die zu klein gewordenen Kleider der Kinder aussortieren und Platz in ihren Schränken schaffen.
  4. Drei neue Gerichte heraussuchen, mit denen du den Familienspeiseplan aufpeppen kannst.
  5. Den Vorratsschrank aufräumen und alle abgelaufenen Lebensmittel wegwerfen.
  6. Geburtstagskarten (plus Briefmarken) und Geschenkpapier fürs ganze Jahr kaufen und dort deponieren, wo du alles auch wieder findest.
  7. Ein paar kleine Geburtstagsgeschenke für die Freunde deiner Kinder auf Vorrat besorgen.
  8. Deine Schminktasche ausleeren, saubermachen und nur noch mit dem Nötigsten oder Aktuellsten befüllen.
  9. Alle überflüssigen Mails auf deinem Computer löschen und die Dateien sinnvoll in Ordner sortieren.
  10. Deinen Schreibtisch aufräumen und alle Unterlagen aus dem Aktenfach (sh. Punkt 10 oben) abheften. Unwichtiges wird gleich geschreddert.


Das schaffst du am Wochenende:

  1. Ein Fotobuch mit Kinderbildern aus dem letzten Jahr machen.
  2. Eines der neuen Rezepte nach kochen (sh. Punkt 6 oben) und die Familie damit überraschen.
  3. Den Keller oder die Garage aufräumen und alles Überflüssige zum Müll bringen.
  4. Den Sommerurlaub mit deiner Familie aussuchen und buchen.
  5. Deinen eigenen Kleiderschrank aufräumen und (wirklich!) alles, was du bestimmt nicht mehr trägst in die Flohmarktkiste oder in den Altkleidersack packen.
  6. Alles was ausgemistet wurde, aber zu gut zum Wegwerfen ist, auf dem Flohmarkt verkaufen.
  7. Endlich Farbe besorgen und das Zimmer streichen, das du schon so lange umgestalten willst.
  8. Freunde einladen und bekochen, oder – noch besser – mit ihnen zusammen kochen.
  9. Deine Steuer abgabefertig machen (Du schaffst das!).
  10. Das Auto innen und außen gründlich sauber machen.

Foto: istock; @vale_t

Unsere Magazine

LUNA NR. 72

Trend Preview

Die neue Ausgabe: Trend Preview! Wir stellen euch unsere Lieblingslooks 2019 vor und lassen uns vom skandinavischen Gespür für Design inspirieren.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 32

Die große Ausgabe zum Jahreswechsel!

Wir haben die schönsten Streetwear Looks und kuscheligen Wool-Styles für Babys und vieles mehr…

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018