5 einfache & gesunde Lunchrezepte

FAMILIE, Food

Silvia Silko

Habt ihr Hunger und keine Lust, stundenlang in der Küche zu stehen? Geht uns mitunter auch so! Für diese Fälle verfolgen wir ständig unsere Lieblings-Foodblogs. Einfache Rezepte, die vor allem in die aktuelle Jahreszeit passen, findet man nämlich auch hier. Diese schmecken dann auch der ganzen Familie. Toll oder? Hier zeigen wir euch fünf einfache Rezepte von fünf verschiedenen, ganz wundervollen Blogs.

Zucchini als Grundlage

Ihr müsst nicht Paleo-Anhängerinnen sein, um dieses Essen lecker zu finden: Kalorienarme Zucchini-Nudeln (neumodern auch als „Zoodles“ bezeichnet) treffen auf aromatisches Ei und Speck. Wer kein Fleisch isst, kann Letzteren auch weg lassen. Macht satt, ist paleotreu natürlich low carb und hat eine menge Proteine. Das Rezept findet ihr im Blog „Paleo Running Momma“. Blogbetreiberin Michele ist Mutter dreier Kinder und liebt Sport und ihren Paleo-Lifestyle. Insgesamt ist die Gute wahnsinnig positiv, sportlich und ein absoluter Online-Profi. Ob man das nun mag oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Die tollen Rezepte überzeugen jedoch..vor allem so einfache Rezepte wie dieses hier.

Möhrenpower

Ina von „What Ina Loves“ hat es raus, mit wenig Aufwand und viel Liebe tolle Sachen zu zaubern. Wie zum Beispiel diesen Möhrensalat. Wir sind total süchtig nach diesem einfachen Gericht: Möhren, Feta, Kichererbsen und schon springt das Feinschmeckerherz – trotz Hitzewelle. Das Schöne: Dieses Gericht lässt sich bestens vorbereiten und zur Arbeit oder Schule mitnehmen.

Ein von @whatinaloves geteilter Beitrag am

Mexikanisch, vegan, himmlisch

Camille bekennt sich auf ihrem Blog dazu, dass es eigentlich immer an der Zeit ist, Taccos zu essen. Wenn die Leckerbissen dann tatsächlich so gesund, einfach und farbenfroh gelingen, wie bei ihr, sind wir direkt auch am Start. Gefüllt sind die Taccos mit gebackenem Blumenkohl, Avocado und weiteren Zutaten, die für euer Wohlbefinden sorgen.

Gleich drei einfache Rezepte für Hummus

Wir kennen eigentlich niemanden, der Hummus nicht liebt – zu recht! Emily zeigt uns auf ihrem Blog „Cupcakes and Cashmere“ sogar gleich drei Hummus Varianten. Und jede sieht dabei auch noch so wunderschön aus, dass man sie eigentlich gar nicht anrühren will – wenn Hummus doch bloß nicht so lecker wäre…

Einmal köstlich asiatisch bitte!

Die Leute vom Blog „Zucker und Jagdwurst“ gehören eindeutig zu unseren absoluten Lieblingen. Vegan muss man gar nicht sein um ALLES von diesem Blog lecker zu finden. Die Reisnudeln mit Tofu sind herrlich leicht für den Sommer und schnell gemacht. Yummie! Wer vielleicht nicht so sehr auf Tofu steht oder einfach gerne Fleisch isst, kann sich statt des Tofus sicherlich ein bisschen Hähnchen dazu machen.

Titelbild: Brooke Lark

Unsere Magazine

LUNA NR. 77

Happy Holiday!

Die neue Ausgabe: Neues Land, neues Glück

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 35

Farbenspiele

In der neuen Luna mum: Geburt ohne Schmerzen, Die Haut auf den Herbst vorbereiten, Zweisamkeit trotz Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018