Current/Elliott meets Hatch: Schwanger im Jeanslook

Fashion, MUM

Alexandra Brechlin

Current/Elliott hat in Kollaboration mit der Maternitywear-Marke "Hatch" seine erste Kollektion für Baldmamas auf den Markt gebracht.

Schwanger und die Lieblingsjeans passt nicht mehr? Für die meisten Denim-Liebhaber ist das ein kleiner Alptraum. Die wenigen elastischen Alternativen für Schwangere sind nicht halb so cool wie ihre Nicht-Schwangerschaftstauglichen Pendants. Bis jetzt. Selbst Mama von zwei Kindern hat Hatch-Gründerin Ariane Goldman in Kollaboration mit dem Jeans-Label Current/Elliot ihre erste sechsteilige Denim Maternity-Kollektion auf den Markt gebracht. in ihren Schwangerschaften hat Goldman gelernt, dass die Passform alles ist. Dafür werden ihr viele schwangere Frauen dankbar sein. „Jeans können so viele Erinnerungen tragen. Da ist das Paar, das ich bei meinem ersten Konzert  getragen habe und das Paar mit dem ich drei jahre zum College gegangen bin.  Und ich wollte, dass wir Jeans kreieren, die Frauen an ihre erste, zweite, dritte Schwangerschaft zurück erinnern lässt. Auch noch zehn Jahre später“, erzählt sie.

Typisch Current/Elliott haben die Jeansteile der Capsule-Collection dabei allesamt einen gewissen Vintage-Flair. Neben einem Overall und einem Denim-Shirt gibt es sogar die klassiche Skinny Jeans für den Babybauch. Viel schöner kann die Schwangerschaft gar nicht mehr werden!

hatch3 hatch2hatch1

Die ganze Kollektion könnt ihr euch hier anschauen!

Unsere Magazine

LUNA NR. 81

BACK TO SCHOOL

Zurück ins Klassenzimmer mit Statement-Prints, sportlichen Basics und coolen Easy-Looks

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 39

NATURAL STYLE

Kleider von romantisch bis casual, Bademode und lässige Sommeroutfits für Mama & Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2020