Stilmix im Babyzimmer – Vintage trifft märchenhafte Accessoires

BABY, Interior

Rebekka Rein

Man nehme ein paar moderne Möbel, addiere dazu ausgewählte Vintage-Objekte, verziere das Ganze mit niedlichen Puppen und verspielter Deko. Fertig ist der Traum vom märchenhaften Babyzimmer. Die Britin Samantha Sidebottom hat uns das Reich ihres jüngsten Sohnes gezeigt und erklärt, wie der magische Stilmix gelingt.

In einer Zeit, da jedes Kinderzimmer in zarten Pastelltönen gestrichen ist und der skandinavisch-minimalistische Look immer mehr Anhänger gewinnt, kann man Samantha Sidebottoms Wahl einer petrolgrünen Wandfarbe schon fast als mutig bezeichnen. Erfrischend anders kommt ihr Einrichtungsstil daher, ohne die Hellblau-Rosa-Ecke auch nur zu streifen. Dass man trotzdem eine kindgerechte Welt voller niedlicher, teilweise auch kitschig anmutender Elemente schaffen kann, beweist Samantha mit dem kleinen Reich, das sie für ihren jüngsten Sohn Emmanuel geschaffen hat.

Pinterest liefert Inspiration für den Stilmix im Babyzimmer

Mit ihrem Partner und ihren beiden Söhnen – Noah ist sieben Jahre alt – lebt Samantha in Manchester. Dort arbeitet sie in Teilzeit im Haushaltswaren- und Geschenkeladen „Oklahoma“. Da sie beruflich mit unzähligen außergewöhnlichen und farbenfrohen Marken konfrontiert ist, ist nachvollziehbar, woher die Zweifachmama die Inspiration für die Ge­stal­tung des Babyzimmers nimmt. „Ich liebe es stun­denlang bei Pinterest zu stöbern und nach kreativen und beruhigenden Kinderräumen zu suchen“, erklärt sie.

Stilmix im Babyzimmer

Die Britin liebt den Mix aus modernen Elementen und alten Vintage-Stücken. Um die Fantasie ihrer Söhne zu unterstützen, hat sie deren Zimmern einen magischen Touch verliehen. „Ich habe gerade erst goldfarbene, herabfallende Blätter an Emmanuels Wand geklebt und eine Lichterkette angebracht. Das finde ich super!“ Viele kleine Lichtquellen – außer der Lichterkette gibt es mehrere Nachtlichter – bringen die petrolfarbene Wand zum Leuchten. 

Das Babyzimmer mit Liebe zum Detail einrichten

Samantha hatte immer schon eine Leidenschaft für Stoffe und entschied sich für ein Studium der Textiltechnik. „Ich liebe es, verschiedene Drucke und Muster, die sich ergänzen, zu kombinieren. Zu meinen Lieblingsdesignern zählt Donna Wilson, von der ich eine Babydecke habe. Das perfekte Finish erhält das Babyzimmer von der gelben „Lapin & Me“-Lampe.“

Ihr wollt ein Babyzimmer einzurichten und sucht noch mehr Inspiration? In unserem Babyzimmer-Guide lest ihr, wie ihr am besten bei Planung vorgehen sollt.

Fotos: Privat

Unsere Magazine

LUNA NR. 72

Trend Preview

Die neue Ausgabe: Trend Preview! Wir stellen euch unsere Lieblingslooks 2019 vor und lassen uns vom skandinavischen Gespür für Design inspirieren.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 32

Die große Ausgabe zum Jahreswechsel!

Wir haben die schönsten Streetwear Looks und kuscheligen Wool-Styles für Babys und vieles mehr…

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018