zwei Frauen kochen gemeinsam Mütter Baby Beikost Essen

Baby Beikost: Das neue Buch von Nina Bott zeigt, wie es entspannt funktioniert

BABY, FAMILIE, Food, Medien

Die meisten kennen Nina Bott (40) als Schauspielerin, Moderatorin und Mutter. Im April erschien ihr zweites Buch, diesmal in Zusammenarbeit mit der Unternehmerin Josephine Bayer über eine konservenfreie Ernährung für Baby's und Kleinkinder.

Text: Isabelle Jänchen

Babybeikost_Cover_xBaby Beikost: vorkochen, einfrieren, entspannen

Unter dem Titel “Baby-Beikost; vorkochen, einfrieren, entspannen” (Becker Joest Volk Verlag, 16,95€) vermitteln die Autorinnen alltagstaugliche Rezepte, aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Tipps rund um die Ernährung für das eigene Kind. Die beiden sind sich sicher, dass eine Babyernährung ohne Konserven für jede Familie umsetzbar ist und veranschaulichen dies auf den 176 Seiten ihres Buches.

Darüber hinaus wird der Leser über die Bedeutung der Muttermilch und über Muttermilchalternativen informiert. Auch allgemeine Tipps rund um die Ernährung bei Baby’s und Kleinkindern sowie persönliche Tipps von Nina Bott finden ihren Platz.

Ein privater Einblick

Besonders schönes Bildmaterial der Fotografin Jule Felice Frommelt zeigen Nina Bott in intimen und auch sonst privaten Momenten mit ihrer Tochter. Gemeinsam probieren sie sich durch die leckeren Gerichte. Aber auch allein macht sich die kleine Luna prima auf den Bildern im Buch ihrer Mama. Allgemein ein bunter, gelungener Mix aus Mutter-Tochter Aufnahmen und Food-Fotografie, der den Inhalt perfekt umrahmt.

Buch Nina Bott Baby Beikost

Ihre größte Inspiration sind ihre Kinder. Nina Bott gemeinsam mit ihrer Tochter Luna.

“In der Zwischenzeit hat sich vieles im Bereich der Babyernährung geändert – und es läuft trotzdem gewaltig etwas schief, wenn Babys sich nur von Konserven in Form von hocherhitztem Brei im Glas ernähren, wo wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen. Dabei ist das erste Lebensjahr das wichtigste für die gesunde Entwicklung eines Kindes.”

Vermutlich beginnen einige Eltern automatisch mit der Einführung der Konserven, ohne sich viel mit dem Bereich der Babyernährung auseinanderzusetzen. Einige übernehmen es aus der Elterngeneration, denn sie kennen es nicht anders. Wiederum anderen fehlt die Zeit zum Selberkochen. Die beiden Autorinnen zeigen ganz deutlich, wie es auch anders funktionieren kann und leisten mit ihrem Buch einen essentiellen Beitrag für ein neues Verhaltens- und Ernährungsbewusstsein unserer Kinder zuliebe.

Rezept für Babybrei Brokkoli Pasta Lachs Brei

Nur eines von zahlreichen leckeren Rezepten!

Alle Fotos: Jule Felice Frommelt

Unsere Magazine

LUNA NR. 68

Hallo, Sommer!

Strahlende Sonnen-Trends: Sportler, Rainbow Colours, Blumenkleider, Lagen Looks

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 29 + Extraheft

Die große Daddy Ausgabe!

Perspektivwechsel – Wir lassen in unserem Daddy-Special die Väter zu Wort kommen, die schönsten Einrichtungstipps für Babys Schlafplatz und vieles mehr.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017