Joggen mit Kinderwagen

Joggen mit Kinderwagen: 10 Tipps für Einsteiger und die passende Ausstattung

BABY, FAMILIE, Freizeit, Mobil

Ob ihr nach der Geburt wieder anfangt mit dem Joggen, oder ob ihr totale Laufanfänger seid - beim Joggen mit Kinderwagen gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Dirk und Marko, zwei Väter und Läufer aus Berlin, betreiben den Blog runifico.com und wissen aus eigener Erfahrung, wie man das Joggen mit Kinderwagen am besten gestaltet. Sie sagen selber, dass die bewundernden Blicke beim Laufen mit Kind sie dazu inspiriert haben, darüber zu berichten und andere so zu motivieren. Vielen Dank an Dirk und Marko für ihre Tipps!

Was ihr vor dem Joggen mit Kinderwagen wissen solltet:

Am Anfang lieber langsam starten: Das Schieben des Kinderwagens ist sehr anstrengend, da eine Last bewegt werden muss. Dies erhöht aber andererseits den Trainingseffekt. Da mindestens eine Hand den Wagen schiebt, ist der normale Bewegungsablauf mit Armführung nicht möglich, was den Laufrhythmus erheblich stört. Nach der Trainingseinheit solltet ihr die Schultern und Arme mit Übungen lockern, damit Verspannugen gar nicht erst entstehen.

10 Tipps für das Joggen mit Kinderwagen

  1. Dein Kind sollte stabil sitzen können, um die Geschwindigkeit und eventuelle Unebenheiten im Laufweg gut abfangen zu können.
  2. Der richtige Kinderwagen ist das Wichtigste! Zum Glück ist das Angebot an Jogger-Kinderwagen mittlerweile sehr groß. Dreirädrig sollte er sein und gut gefedert. Eine Auswahl an Modellen haben wir unten zusammengestellt.
  3. Der Handlauf des Wagens sollte in etwa hüfthoch eingestellt sein, nur so vermeidest Du Rückenschmerzen.
  4. Halte beim Laufen etwas Abstand zum Wagen. Wenn der Kinderwagen besonders spurtreu ist, kann man ihn geradezu vor sich her „schubsen“.
  5. Gerade am Anfang ist es wichtig, dass die Route flach und eben ist. Der Untergrund sollte eher fest sein, am besten geeignet sind Parks.
  6. Wie auch beim Laufen ohne Kinderwagen ist das richtige Tempo sicher individuell. Du solltest dich ohne Anstrengung mit deinem Kind unterhalten können. Allein das zusätzliche Gewicht des Kinderwagens wird für den Extra-Trainingseffekt sorgen!
  7. Wenn Du lange laufen willst, nutze den Mittagsschlaf deines Kindes.
  8. Trinken nicht vergessen – für dich und dein Kind! Auch einen Snack einzupacken ist sinnvoll. So könnt ihr unterwegs auch mal eine kleine Pause einlegen, um dann entspannt nach Hause zu laufen.
  9. Die richtige Kleidung ist auch für das Baby wichtig, denn den Fahrtwind solltest du nicht unterschätzen. Auch wenn es warm ist, kann dein Baby frieren – vor allem, weil es sich im Gegensatz zu dir kaum bewegt im Kinderwagen. Eine zusätzliche Decke mitzunehmen ist deshalb empfehlenswert, außerdem natürlich der entsprechende Regenschutz.
  10. Nimm ansonsten wirklich nur das wichtigste im Wagen mit, z. B. nur EINE Ersatzwindel. Spätestens nach 8 oder 9 Kilometern macht sich jedes unnötige Gewicht bemerkbar!

Mit welchem Kinderwagen zum Joggen?

Wer mit dem Nachwuchs joggen gehen möchte, braucht einen speziell für den sportlichen Einsatz zugelassenen Kinderwagen.

Wie für fast alles gibt es auch zu diesem Thema eine EU-Richtlinie, die regelt, mit welchem Modell Eltern Joggen oder Skaten dürfen. Norm EN 1888:2012 verbietet dies zunächst grundsätzlich – es sei denn, der Kinderwagen besteht zusätzliche Test. Der TÜV hat Sicherheitsstandards bestimmt, die das Risiko einer Verletzung minimieren. Um eine Sportzulassung zu erhalten, muss der Wagen über eine Hand- und Feststellbremse verfügen und stabil gebaut sein. Sein Schwerpunkt sollte möglichst weit unten liegen, damit der Wagen nicht so leicht kippt. Auf unebenen Wegen muss auch bei hoher Geschwindigkeit Stabilität gewährleistet sein. Jogger haben deshalb einen leichten Rahmen, eine gute Federung und drei große Reifen. Ob ein Kinderwagen für sportliche Aktivitäten zugelassen ist, könnt ihr im Handbuch nachlesen.

Nützliche Accessoires

Eine Trinkflasche, die ihr einhändig benutzen könnt ist beim Laufen mit Kinderwagen von Vorteil. Diese hier von Life Factory ist aus Borosilikatglas, welches an sich schon sehr robust ist. Die Hülle aus Silikon schützt zusätzlich. Die kleine Trinkflasche von klean kanteen ist aus Edelstahl und speziell für Babies und kleine Kinder mit einer Trinklerntülle ausgestattet, die nicht ausläuft. Die Decke von Room Seven schützt euer Baby gegen den Fahrtwind.

Foto Slider: Halfpoint /istock

Unsere Magazine

LUNA NR. 77

Happy Holiday!

Die neue Ausgabe: Neues Land, neues Glück

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 35

Farbenspiele

In der neuen Luna mum: Geburt ohne Schmerzen, Die Haut auf den Herbst vorbereiten, Zweisamkeit trotz Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018