Babyzimmer in sanften Farben: Grau, Rosé und Blumenmuster

BABY, Interior

Das erste Zimmer fürs Baby ist immer etwas ganz Besonderes. Für ihre Kunden hat Ursula Wesselingh einen bezaubernden Raum in dezenten Tönen geschaffen. Die Interior-Designerin inspiriert uns mit ihrem Babyzimmer-Design.

Erst kürzlich hatte sie die Möglichkeit, das Babyzimmer für ein kleines Mädchen zu entwerfen. Ziel war es, einen weichen, femininen Raum zu schaffen, der auf Grau, sanftem Rosa und Pudertönen basiert. Hier erzählt sie uns, wie sie bei ihrem Projekt vorgegangen ist und wie die Farben im Babyzimmer harmonieren.

„Tapeten sind eine tolle Art & Weise einen Akzent zu setzen, auch in Babys erstem Zimmer. Somit hat es mich gefreut, dass ich meine Kunden für eine wunderschöne Tapete aus der Sandberg’s Kubel Kids Kollektion begeistern konnte.“

Die Tapete ist in einem romantischen, hübschen Design gehalten, das sehr gut zu ihren Vorstellungen passt. Der graue Hintergrund passt zu den anderen hellgrauen Wänden. Und der hellrosa Betthimmel greift die Farbe der Tapete wieder auf und sorgt für einen runden Look.

„Wie ihr seht, sind alle Möbel grau. Ich bin ein großer Fan von Farbschemen, die für eine ruhige und unaufgeregte Basis sorgen und erlauben. Somit hat man auch die Möglichkeit, an anderen Stellen des Zimmers mehr Farb-Akzente zu setzen.“

Oft ist es interessanter, verschiedene Stile zu mischen und nicht alle Möbel aus einer Linie zu kaufen. In diesem Fall sticht das Babybett heraus. Mit seinen Holzstäben verleiht dem Babyzimmer Wärme. Die Farbe des Holzes findet sich im gesamten Raum wieder – in der Deko, im Holzspielzeug oder in Aufbewahrungskörben.

Schrank und Kommode sind durch ihre klaren und schlichten Linien im skandinavischen Stil gehalten. Die schmalen, hohen Beine verleihen dem Raum eine Leichtigkeit.

„Am meisten Spaß hatte ich mit der Dekoration der Wandregale in einer der Nischen. Tapeten hinter Regalen sind etwas ungewöhnlich, können aber ein besonderes Feature sein. Zudem können diese Wandregale später im Kinder- und Jugendzimmer als Bücherablage dienen.“

Ihr braucht noch mehr Inspiration für die erste Einrichtung? Hier findet ihr schöne Deko-Ideen für ein gemütliches Babyzimmer.

Fotos: Room to Bloom

Unsere Magazine

LUNA NR. 76

Back to School

Die neue Ausgabe: Lässig erziehen. Ganz ohne Meckern und Schimpfen - so geht´s!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 35

Farbenspiele

In der neuen Luna mum: Geburt ohne schmerzen, Die Haut auf den Herbst vorbereiten, Zweisamkeit trotz Baby

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018