hey soho – Gründerin Elise Seitz über faire Mode für Mama und Kind

BABY, Fashion, MUM

Stephanie Baumgärtner

Schon seit längerem folgend wir der stylischen Insta-Mum Elise auf Social Media. Nun ist es allerhöchste Zeit, das junge Label der Hamburger Geschäftsfrau vorstellen: Mit hey-soho beweist Elise, dass Biomode für Mama und Baby alles andere als schnöde aussieht. Wir lieben die coolen Prints des fairen Labels!

hey soho-Gründerin Elise Seitz

Liebe Elise, wie entstand die Idee zu hey-soho?

Schon immer hatte ich ein Faible für Mode und durch die Geburt meiner Kinder ist zudem das Thema Nachhaltigkeit und faire Kleidung für mich immer präsenter geworden. In der Elternzeit kam dann der Wunsch auf einen neuen Berufsweg einzuschlagen und etwas Neues zu wagen. So entstand die Idee zu hey soho.

Welcher ist dein persönlicher Lieblingsprint ?

Mit vielen meiner Prints verbinde ich eine ganz persönliche Geschichte. Meine Favoriten ändern sich tatsächlich hin und wieder, momentan ist es das Black Heart und das Catch Me-Shirt . Schön ist es zu sehen, wie die prägnanten Slogans im realen Leben die Anonymität der digitalen Welt brechen. Plötzlich wird man aktiv auf der Straße angesprochen, man kommt ins Gespräch, quasi ein Eisbrecher für Singles und ein Aufhänger um mit Menschen in Kontakt zu treten. Mit hey-soho zaubert man ein Lächeln auf Gesicht und das möchte ich weiterhin erreichen. Besonders freue ich mich auf den Launch der neuen Kollektion mit weiteren coolen Statements. Ab März wird diese dann endlich online erhältlich sein unter.

… if you can. Einer der plaktiven Prints, der neuen hey-soho Kollektion

Wo und wie produzierst du deine Kollektionen?

Meine T-Shirts werden fair und teils in Bioqualität gefertigt. Ich arbeite dabei mit verschiedenen fairtrade Labeln zusammen, die zu fairen Bedingungen produzieren und strengen Kontrollen unterzogen werden. Daher enthält jedes T-Shirt auch einen Siegel inklusive Herkunftsland. Ich denke es ist Zeit, dass sich in der Modebranche einiges ändert. Umso wichtiger ist es mir T-Shirts in Bioqualität anzubieten um somit Gesundheit und Umwelt zu schonen.

Welchen Stil trägst du und dein Nachwuchs im Privaten?

Eine sehr gute Frage. Ich habe keinen festgelegten Stil. Ich trage was mir gefällt, mal zurückhaltend, mal bunt, mal extravagant, oder klassisch. Meine Outfits halte ich dabei auf meinem privaten Instagram Feed fest. Bei meinen Kinder rückt die Mode eher in den Hintergrund. Sie sollen spielen, toben und sich frei bewegen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Elise Soho (@elise_soho) am

Wie hat dich die Mutterrolle persönlich verändert?

Die Mutterrolle hat mich sehr verändert, viel mehr als ich hätte mir vorstellen können. Meine Familie ist mein Lebensmittelpunkt und somit auch das aller wichtigste für mich. Daher war es mir auch so wichtig, einen Beruf zu haben, der sich mit meiner Familie und meinem Leben vereinbaren lässt, und mich dennoch erfüllt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von hey soho 🖤 (@hey_soho) am

Wie balanciert du Alltagsstress und Familienleben?

Das frage ich mich manchmal auch. Meist arbeite ich vormittags, wenn die Kinder im Kindergarten sind oder setze mich abends noch mal hin. Dazu habe ich ein Partner an meiner Seite der mich enorm unterstützt und glücklicherweise wohnt die Oma auch gleich um die Ecke. Nur manchmal ist es auch einfach nur Stress, egal wie gut man organisiert ist.

Was planst du für hey-soho in der Zukunft?

Erst einmal freue ich mich sehr auf die neue Kollektion, die bald online geht. Jedoch gibt es noch viele Wünsche und Träume, die sich zukünftig realisieren sollen, so wie die Erweiterung der Produktpalette, aber auch das muss gut durchdacht und vorbereitet sein. Es bleibt also sehr spannend bei hey-soho.

Teaserbild: © MIA TAKAHARA
Sliderbild: hey-soho

Unsere Magazine

LUNA NR. 75

Happy Summer!

Die neue Ausgabe: Prinzenrolle. Wie die britischen Königskinder die Mode beeinflussen.

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

LUNA MUM NR. 34

Sonnen-Looks

In der neuen Luna mum: Leichte Babystyles, Kosmetik für das Handgepäck und gemütlich im Garten!

Zum Jahresabo
Blick ins Heft

Copyright © Luna media Group, 2017-2018